Ihre Wordpress-Webseite läuft noch mit einer alten PHP Version?


WordPress zeigt künftig Warnungen in seinem Dashboard an, wenn die Seite auf einer veralteten PHP-Version bis V. 5.6 ausgeführt wird.

Hilfestellung zum PHP Upgrade direkt von Wordpress

Die Warnungen enthalten einen Link zu einer Wordpress-Support-Seite mit Informationen dazu, wie Webseitebesitzer die zugrunde liegende PHP-Version ihres Servers aktualisieren können. Die Warnung erscheinen ab sofort mit der neuen Wordpress 5.1, welches seit Anfang 2019 bereit steht.

Die Entscheidung, diese Warnung anzuzeigen, wurde im Dezember 2018 nach der Veröffentlichung des Major Updates Wordpress 5.0 getroffen. Tage nach der Veröffentlichung von WP 5.0 zeigten interne Statistiken, dass 85 Prozent der Wordpress 5.0-Benutzer ihre Webseites mit PHP-Versionen von 5.6 und höher betrieben haben. Kurzfristig sollen jetzt möglichst viele aktive Benutzer auf neuere PHP-Versionen migriert werden, damit das Wordpress-Team die Unterstützung älterer PHP-Versionen vollständig einstellen kann.

Das Wordpress-Team möchte die Mindest-PHP-Version von WordPress bis April 2019 offiziell von PHP 5.2 auf PHP 5.6 ändern. Dabei wurde die minimale PHP-Version, die zum Ausführen einer Wordpress-Seite erforderlich ist, seit Jahren nicht geändert.

Sicherheitsaspekte im Fokus

Der Grund, warum die Wordpress-Entwickler die Seitenbetreiber zur Aktualisierung ihrer PHP-Version drängen möchten liegt darin, dass kürzlich die Unterstützung und Sicherheitsupdates für die PHP 5.6.x- und PHP 7.0.x eingestellt wurden. Laut W3Techs betreiben rund 66,7 Prozent aller Internetseiten eine nicht unterstützte PHP-Version. Fast ein Viertel aller Internetseiten wird auf einem Wordpress-CMS ausgeführt.

### Unsere Empfehlung Die PHP Umstellung hat viele Seitenbetreiber verunsichert, weswegen wir über die letzten Wochen hinweg eine hohe Anzahl an Upgrades für externe Firmen durchgeführt haben.

=> Testen Sie noch heute Ihre PHP Version in Ihrem Wordpress-Backend oder direkt beim Provider unter den PHP Einstellungen. Wir, Die Nervenretter, erledigen dann den Rest für Sie und bringen Server und Webseite auf die neueste Version 7x.

Kontaktieren Sie uns hierfür einfach unter info@nervenretter.com.

#PHP #Wordpress #UpgradePHP #Sicherheitslücken

62 Ansichten

Auf Facebook

WordPress und Joomla Support für Ihr Unternehmen in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Sie und Ihre Firma suchen einen Dienstleister für alle Fragen rund um Updates, Backups, bei einer gehackten Webseite, Problemen im Quellcode, Serverumzügen? Dann sind Sie bei uns genau richtig.

Premium Service

- Reparatur und Business-Support für Firmen / Unternehmen mit WordPress und Joomla Webseiten

- Bereinigung, Reparatur und Absicherung von gehackten Webseiten und Shopsystemen

- Regelmäßige Wartungen, Updates und Backups

- Geld-zurück-Garantie bei Nicht-Erfolg | Zahlung erst nach Projektabschluss

- über 335 positive Bewertungen mit 100 % Zufriedenheit

Schreiben Sie uns:

arrow&v